Mevoya logo
Startseite | Veranstaltungen | Bayern | Die Michealis-Kirchweih in Fürth

Die Michealis-Kirchweih in Fürth 2022

Die Veranstaltung beginnt am

1. Oktober 2022

 - 

Die Veranstaltung endet am

12. Oktober 2022

Ort der Veranstaltung
Fürth, Deutschland

Die Michealis-Kirchweih ist das größte bayerische Straßenkirchweihfest im Zentrum von Fürth. Die besondere Mischung aus Markt und Kirchweih macht den Reiz dieses Festes aus.

Es ist ein Herbstmorgen. Die Straßen füllen sich. Trachtentragende Menschen ziehen in Richtung Fürther Innenstadt. Der Duft von süßem und deftigem Essen liegt in der Luft. In der fränkischen Stadt feiern Einwohner und Gäste die alljährliche Michaelismesse mitten in der Innenstadt. Zwei Wochen lang steht alles im Zeichen der Michaelskirche, die vor mehr als 956 Jahren geweiht wurde.

Auf den Straßen gibt es zahlreiche Stände, die vom Geschirr über Hosenträger bis hin zu leckeren fränkischen Gerichten und actionreichen Fahrgeschäften alles anbieten. Viele Gasthäuser laden zur "Wirtshaus-Kärwa" ein, mit deftigen Speisen zum gemütlichen Beisammensein. Die größte Kirchweih Bayerns ist für viele die Attraktion des Jahres.

Jedes Jahr besuchen rund zwei Millionen Gäste aus aller Welt das Fest in Fürth. Es beginnt am Wochenende nach dem Michaelistag im September. Sie alle genießen das besondere Flair der traditionellen Kirchweih - von den Einheimischen "Kärwa" genannt. Auch die Verlosung der Kärwa-Hochzeitskasse ist ein typischer Brauch aus vergangenen Zeiten.

Natürlich kommt auch der religiöse Aspekt bei der St. Michaelskirmes nicht zu kurz: Am Vorabend des Festes findet ein Gottesdienst statt, an dem die Schausteller teilnehmen. Am Eröffnungstag selbst nutzt der evangelische Stadtdekan die Gelegenheit, den Anwesenden die Hintergründe der Michaelismesse zu erklären. Aber "der absolute Höhepunkt der vierzehn Tage ist der Erntedankfestumzug, der immer am zweiten Sonntag stattfindet.

Zwei Wochen vor der Michaelismesse beginnt die Hochphase: Organisieren, Straßen sperren, Händler einweisen - innerhalb weniger Tage verwandelt sich die Fürther Innenstadt in einen einladenden Festplatz.

Die intensiven Vorbereitungen zahlen sich aus: Zur Michaelismesse führen die Fürther seit über 956 Jahren fränkische Traditionen auf, feiern und haben gemeinsam Spaß - in der einzigartigen Kulisse der Innenstadt mit über 2.500 Denkmälern.

Kein Wunder, dass es die Michaelismesse 2018 sogar auf die Liste des "immateriellen Kulturerbes" geschafft hat. Eine verdiente Auszeichnung: Der älteste und größte Fasching Bayerns begeistert mit seinem heimeligen und persönlichen Charme.

Erfahren Sie mehr über die Die Michealis-Kirchweih in Fürth

Andere Veranstaltungen für Sie

youtubepinterest
© 2020-2023 Alle Rechte vorbehalten.

Unsere newsletter abonnieren

Wir senden Ihnen exklusive Angebote, Reisetipps und frische Ideen, wohin Sie reisen können, um das Beste aus den Feiertagen und Wochenenden herauszuholen

❤️ Hergestellt mit modernblogging.net