Mevoya logo
Startseite | Veranstaltungen | Spanien | Internationales Keltisches Festival

Internationales Keltisches Festival 2022

Die Veranstaltung beginnt am

10. Juli 2022

 - 

Die Veranstaltung endet am

17. Juli 2022

Ort der Veranstaltung
Ortigueira, Spanien

Dieses große Festival ist eines der meistbesuchten Spaniens und gilt weltweit als eines der besten Folkmusikfestivals. Dieses kostenlose, auf die keltische Musik* spezialisierte Event findet unter freiem Himmel in Ortigueira, in der Provinz A Coruña (Galicien) statt und zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an.

Abgesehen von der keltischen Musik werden auf den verschiedenen Bühnen auch andere Volks- und traditionelle Musikstile dargeboten. Dieses Festival, bei dem sowohl bekannte Stars als auch Nachwuchstalente zu sehen sind, wird mit einer Reihe an parallel verlaufenden Aktivitäten abgerundet, darunter Fotoausstellungen, Kunsthandwerkmärkte, Tanz-Workshops und Straßenumzüge mit Kapellen.

Wenig mehr als der Geist der Freiheit und der folkloristische Charakter der Veranstaltung sind von diesem handwerklichen Festival geblieben, das im Jahr 1978 geboren wurde, Frucht der Bemühungen der Dudelsackschule von Ortigueira , damals geleitet von Xavier Garrote. Eine visionäre Idee, die dank der Hilfe des ganzen Dorfes und trotz der ungünstigen behördlichen Rahmenbedingungen gelang - sie musste für ein Lustrum unterbrochen werden.

Im Jahr 2000 wurde der Grundstein für den heutigen Kulturbetrieb gelegt, gleichzeitig öffnete das Festival seinen musikalischen Horizont für andere Musikrichtungen, die nicht unbedingt keltisch sein müssen.

Das Bestreben bei den letzten Ausgaben ist es, die Service-Infrastruktur - kostenlose Busse, bewachte Parkplätze, Duschen, Toiletten, Informationspunkte - zu stärken, um den Aufenthalt der tausenden Besucher, die die Stadt und den Strand von Morouzos bevölkern, komfortabler zu machen, und für die maximale Qualität des Musikprogramms zu sorgen. Die Folk-Stars wählen die Bühnen von Ortigueira, um ihre neuesten Werke zu präsentieren -Estrella Galicia-Bühne- und die Veranstaltung ist auch ein Katapult für neue Bands -Escenario Runas-.

Die Stärke des Festivals, das vom Stadtrat von Ortigueira organisiert wird, war es ihm wert, dass ihm in der Ausgabe des Jahres 2003 das Wirtschaftsministerium den Preis der Feier von nationalem touristischem Interesse verlieh. Aber die Anerkennungen würden noch weiter gehen. Im Jahr 2005 wurde die Veranstaltung in die ausgewählte Gruppe der Veranstaltungen von internationalem touristischem Interesse aufgenommen. Der Ansturm auf das Festival - ca. 100.000 Besucher in den letzten Ausgaben - oder seine Rolle bei der Projektion Galiciens und Spaniens im Ausland waren nur zwei der Faktoren, die ihm diese Anerkennung einbrachten.

Ortigueira

Ortigueira

Ortigueira ist geprägt von Bergen, Meer, eindrucksvollen Klippen, aber auch Wanderwegen und Stränden höchster Qualität, ist berühmt für seine Meeresfrüchte und für ein Festival besonderer Art. Jeden Sommer am zweiten Wochenende im Juli wird dieser Ort vier Tage lang zum Mittelpunkt der keltischen Welt. Seit 25 Jahren strömen tausende von Menschen zusammen, um hier großartige Konzerte mit keltischer Musik zu besuchen. Die Hauptbühne befindet sich im Hafen.

Das Keltische Musikfestival hat eine starke Anziehungskraft wegen der Qualität der Konzerte, die nicht nur kostenlos sind, sondern dazu noch direkt am Meer stattfinden.

Erfahren Sie mehr über die Internationales Keltisches Festival

Andere Veranstaltungen für Sie

youtubepinterest
© 2020-2023 Alle Rechte vorbehalten.

Unsere newsletter abonnieren

Wir senden Ihnen exklusive Angebote, Reisetipps und frische Ideen, wohin Sie reisen können, um das Beste aus den Feiertagen und Wochenenden herauszuholen

❤️ Hergestellt mit modernblogging.net