Mevoya logo
Startseite | Veranstaltungen | Vereinigtes Königreich | Englands Mittelalter Festival in Herstmonceux Schloss

Englands Mittelalter Festival in Herstmonceux Schloss 2022

Die Veranstaltung beginnt am

27. August 2022

 - 

Die Veranstaltung endet am

29. August 2022

Ort der Veranstaltung
Herstmonceux, Hailsham, Vereinigte Königreich Großbritannien

Das englische Mittelalterfest auf Schloss Herstmonceux ist Ihre Gelegenheit, an einer der größten Veranstaltungen dieser Art in Europa teilzunehmen.

Die drei öffentlichen Tage des Festivals bieten eine bunte (und laute) Einführung in Krieg und Frieden im Mittelalter. Von der friedlichen Nachstellung des täglichen Lebens in einem mittelalterlichen Dorf bis hin zu geschickten Ritterturnieren und ausgewachsenen Burgbelagerungen mit ganzen Armeen von Bogenschützen, Pferden und Kanonen.

Mit über 2.000 mittelalterlichen Reenactors, Darstellern, Musikern, Handwerkern und Kunsthandwerkern aus ganz Großbritannien und Europa und sogar aus Kanada und den Vereinigten Staaten.

Außerdem werden an den drei Festivaltagen etwa 25 000 Zuschauer erwartet.

Was Sie auf Schloss Herstmonceux genießen können

Was Sie auf Schloss Herstmonceux genießen können

Wettbewerbsfähige berittene Skill-at-Arms-Turniere mit Trophäen und Preisen.

Eine frontale Belagerung von Schloss Herstmonceux und eine abschließende Schlacht auf dem hinteren Schlachtfeld mit Kanonen, Belagerungsmaschinen und Kavallerie und über 500 Kämpfern.

Kämpfe im hinteren Schlachtfeld mit Kanonen und noch viel mehr.

Living History Wettbewerb mit Trophäen und Geldpreisen.

Bogenschießturnier - Langbogen & Armbrust mit Trophäen und Preisen.

Europas größtes mittelalterliches Händlerviertel.

Musikanten, Sänger, Jongleure und allgemeine Schausteller - alle sind willkommen!

Wasserschloss aus dem 15. Jahrhundert - 500 Hektar großes Anwesen.

Bier- und Essenszelt mit Unterhaltung.

Living History Campingbereiche in spektakulärem Gelände.

Herstmonceux Castle

Herstmonceux Castle

Herstmonceux Castle ist ein aus Backstein erbautes Schloss aus dem 15. Jahrhundert in der Nähe von Herstmonceux, East Sussex, England. Es ist eines der ältesten bedeutenden Backsteinbauten, die noch in England stehen. Das Schloss war bekannt dafür, dass es eines der ersten Gebäude war, das dieses Material in England verwendete. Es wurde mit Ziegeln aus dem örtlichen Ton von Bauarbeitern aus Flandern gebaut. Sie stammt aus dem Jahr 1441.

Der erste schriftliche Beweis für die Existenz der Siedlung Herst erscheint im Domesday Book von Wilhelm dem Eroberer, in dem berichtet wird, dass einer von Wilhelms engsten Unterstützern einem Mann namens "Wilbert" das Pachtrecht für das Gut in Herst gewährte. Am Ende des zwölften Jahrhunderts besaß die Familie des Herrenhauses in Herst einen beachtlichen Status. Schriftliche Berichte erwähnen eine Dame namens Idonea de Herst, die einen normannischen Adligen namens Ingelram de Monceux heiratete. Um diese Zeit begann man, das Gut "Herst der Monceux" zu nennen, ein Name, der schließlich zu Herstmonceux wurde.

Schloss Herstmonceux ist mit einem Gefolge historischer Reenactment-Truppen verbunden, darunter Bogenschützen, Ritter und Falkner, die ihre Vögel über das Gelände fliegen lassen. Das Schloss ist auch Gastgeber eines großen Mittelalter-Wochenendes im August eines jeden Jahres,
es kann der Ort für Hochzeiten und Wochenendveranstaltungen sein.

Andere Veranstaltungen für Sie

youtubepinterest
© 2020-2023 Alle Rechte vorbehalten.

Unsere newsletter abonnieren

Wir senden Ihnen exklusive Angebote, Reisetipps und frische Ideen, wohin Sie reisen können, um das Beste aus den Feiertagen und Wochenenden herauszuholen

❤️ Hergestellt mit modernblogging.net